Das intelligente Abfall­ver­wal­tungs­system

Was ist EcoBins?

EcoBins ist eine technologische Plattform, die den Prozess der kommunalen Abfallentsorgung, genauer das Sammeln und den Transport des Abfalls, optimiert. Es verbessert diese Vorgänge, indem es sie vereinfacht, günstiger macht und sie damit auch ökologischer werden lässt.

ÜBERWACHUNG DER BEHÄLTER
STATISTIKEN UND PROGNOSEN
ROUTENPLANUNG FÜR DIE ABFUHRFAHRZEUGE
WARNUNG BEI GEFAHR
ALARME DURCH ANWOHNER

So geht's

EcoBins ist eine Dienstleistung aus dem Bereich Smart City, die die intelligente Infrastruktur von Städten und das Internet of Things dazu nutzt, um die Kommunalleistungen besser zu verwalten.

ÜBERWACHUNG

Sensoren

In den Abfallbehältern befinden sich Sensoren, die in regelmäßigen Zeitabständen deren Füllstand messen. Zudem können die Sensoren, je nach Modell, auch die aktuelle Lage des Behälters, seine Neigung und die Innentemperatur messen.

ÜBERWACHUNG

Mobilfunknetz

Die Sensoren senden eigenstädig die gesammelten Daten an den Zentralserver. Dafür sind sie an das lokale Mobilfunknetz angebunden um auf das Internet zugreifen zu können.

Datenverarbeitung

Analyseplattform

Die von den Sensoren gesammelten Daten werden laufend von dem Programm in der Cloud verarbeitet, geordnet und anschließend den Usern, die das Internetportal EcoBins oder die Mobile App nutzen, zur Verfügung gestellt.

Datenzugriff

Internetportal EcoBins

Das Internetportal nutzen Beamte der Stadtämter wie auch Angestellte der Abfuhrbetriebe. Nach dem Login haben Sie Zugriff auf alle Daten und Systemfunktionen.

Demoversion

Die Demoversion greift auf echte Daten von einigen Hundert Sensoren zurück, die wir an ein paar Dutzend Orten in Stettin und Umgebung montiert haben.

Erfassung aller Abfallbehälter

Jedem Abfallbehälter wird ein Kennzeichen zugeteilt und Daten zum Typ, Inhalt, Standort sowie Fassungsvermögen und die minimale Häufigkeit der Leerungen zugeschrieben.

Behälterüberwachung

EcoBins registriert Veränderungen der Neigung und des Füllstands der einzelnen Abfallbehälter und zeigt alle Informationen auf dem interaktivem Stadtplan an.

Alarme

Basierend auf den Sensordaten, erkennt das System automatisch, wenn es bei einem Abfallbehälter Probleme gibt: überfüllte, umgefallene oder brennende Behälter werden sofort angezeigt. EcoBins alarmiert auch bei nicht autorisierten Leerungen (Diebstahl) und anderen, durch Anwohner gemeldeten, Problemen (s.a. Mobile App).

Statistiken und Prognosen

EcoBins registriert Veränderungen der Füllstände der einzelnen Behälter und berechnet daraus Durchschnittswerte anhand welchen es anschließend festlegt, wann bestimmte Behälter geleert werden müssen und an welchen Standorten weitere oder größere Abfallbehälter benötigt werden.

Routenoptimierung der Abfuhrfahrzeuge

EcoBins schlägt die möglicht kürzeste Route vor und verbindet nur die Standorte, an denen die Behälter tatsächlich geleert werden müssen (weil sie voll sind oder weil sich der Termin, der aus der minimalen Häufigkeit der Leerungen resultiert, nähert). Dabei berücksichtigt EcoBins die Anzahl und das Fassungsvermögen der Abfuhrfahrzeuge, die Arbeitszeiten der Abfuhrteams und sogar die aktuelle Straßenlage.

Datenzugriff

Mobile App

Die Mobile App benutzen die Stadtbewohner und Angestellte, die für die Wartung der Sensoren zuständig sind. Durch die App haben die User Zugriff auf bestimmte Systemfunktionen wie den Abfallbehälter-Plan und Informationen zu deren Füllstand. Darüber hinaus ermöglicht die Mobile App es den Anwohnern, Behälter betreffende Probleme zu melden und den Angestellten Wartungsaktivitäten zu dokumentieren.

Produktpalette

Wir bieten Produkte für Behälter verschiedener Typen. Der wichtigste Teil dieser Produkte sind intelligente Sensoren.

Zentraler Sensor

in Abhängigkeit vom Modell untersucht er in Echtzeit den Füllstand des Behälters und/ oder dessen aktuellen Standort.

Kartenzugangssensor

kontrolliert den Behälterzugang. Somit weiß der Administrator jederzeit wann und wer Zugang zu dem jeweiligen Behälter hat und auch wer und wann ihn tatsächlich benutzt hat.

EcoBins
Metro

Sensormodell:

M1

Anwendung:

Straßenabfallbehälter mit einem Vol. von bis zu 120 l

Funktionen:
Analyseplattform:
Ja
Füllstandmessung:
Ja
Lokalisierung:
Optional
Zugangskarten:
Nein

EcoBins
Recycling

Sensormodell:

R1/R2

Anwendung:

Behälter für getrennt ge­sam­mel­te Recycling­ab­fälle mit einem Vol. von bis zu 3,5 m3

Funktionen:
Analyseplattform:
Ja
Füllstandmessung:
Ja
Lokalisierung:
Optional
Zugangskarten:
Optional

EcoBins
Vault

Sensormodell:

C1

Anwendung:

unterirdische und halbunterirdische Behälter

Funktionen:
Analyseplattform:
Ja
Füllstandmessung:
Ja
Lokalisierung:
Nein
Zugangskarten:
Optional

EcoBins
Tracker

Sensormodell:

T1

Anwendung:

Container, mobile Toiletten und andere Behälter, deren Lage kontrolliert werden soll

Funktionen:
Analyseplattform:
Ja
Füllstandmessung:
Nein
Lokalisierung:
Ja
Zugangskarten:
Nein

EcoBins
Access

Sensormodell:

C1

Anwendung:

beliebige Behälter mit erforderlicher Zugangskontrolle

Funktionen:
Analyseplattform:
Optional
Füllstandmessung:
Nein
Lokalisierung:
Nein
Zugangskarten:
Ja

Nutzen

EcoBins fügt sich ideal in das breite Spektrum der Dienstleistungen von Smart City ein und unterstützt, ähnlich wie andere Projekte dieser Art, eine ausgewogene Entwicklung, bei der eine bessere Lebensqualität ebenso wichtig ist wie die klügere Nutzung von Ressourcen. Dank EcoBins:
  • ist das Sammeln von Abfall umweltfreundlicher

    Kürzere und seltenere Fahrten der Abfuhrfahrzeuge sparen Ressourcen und reduzieren die Verschmutzung durch Abgase.

  • ist das Sammeln von Abfall Anwohnerfreundlich

    Abfuhrfahrzeuge kommen nur dann — und immer dann — wenn sie gebraucht werden. Überfüllte Abfallbehälter gehören der Vergangenheit an und auch alle anderen Probleme werden behoben, sobald sie aufkommen.

  • arbeiten Abfallentsorgungsunternehmen schneller und günstiger

    Dank der Routenoptimierung sparen die Abfuhrteams Zeit und Kraftstoff. Laut finalen Schätzungen können diese Einsparungen bei 15-30% liegen (in Abhängigkeit von der Fläche und Behälteranzahl).

  • besteht eine bessere Kommunikation mit den Bewohnern

    Die Stadtbewohner haben mit der Mobile App ein einfaches und bequemes Werkzeug um ihre Bedürfnisse und Probleme zu melden und die Beamten der Stadtverwaltung, können besser ihren Erwartungen gerecht werden und ihre Probleme lösen.

  • wird die Kostenabrechnung der Abfallentsorgungsleistungen einfacher

    Die Arbeit der Abfuhrteams wird laufend dokumentiert und die Dokumentation ist offen dargelegt und für beide Seiten einsehbar.

  • haben Gemeinden eine bessere Kontrolle über die Realisierung der Abfallrichtlinie

    laut der Richtlinie 2008/98/EG, sind EU-Länder bis zum Jahr 2020 dazu verpflichtet 50% des Abfalls recyclebar zu machen. Die größte Last dieser Aufgabe tragen die Gemeinden, die nun, dank EcoBins, genaue Statistiken über die Recycling-Abfallentsorgung führen können und Diebstähle aufdecken.

Unser Team

Nasz Zespół

Fangen Sie an

Die Einführung von EcoBins ist verhältnismäßig einfach und erfordert keine teuren Investitionen. Es reicht, dass Sie die Sensoren in den Abfallbehältern installieren und um den Rest kümmern wir uns. Um das Internetportal EcoBins zu nutzen, brauchen Sie keine besondere Ausrüstung und kein spezielles Programm. Ein Browser und Internetzugang reichen.

Die Kosten der Einführung und Nutzung des Systems — Sensorpreis und jährliche Lizenzgebühren für die Programmnutzung eingeschlossen — hängen von vielen Faktoren ab. Deshalb vereinbaren wir den Preis individuell.

Kontaktieren Sie uns oder füllen Sie das nachfolgende Formular aus um ein Angebot zu erhalten.

EU-FÖRDERUNG

Die Einführung des Systems kann durch EU-Gelder unterstützt werden. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

Name

E-mail Address

Message



− 5 = 1